Schnelle Hilfe durch den persönlichen Versicherungsvertreter

Die Greifswalder Versicherungsvertretung Fredrich Emaus ist kompetenter und schnell erreichbarer Partner in Sachen Versicherungen. Wenn es um den privaten Versicherungsschutz geht, dann sind Sie beim Makler-Büro Emaus richtig. Hier erhalten Sie die passende Absicherung im Unfallfall, für die persönliche Krankenversicherung und auch für die Absicherung im Alter/zur Rentenzeit. Am besten informiert man sich jedoch schon vor dem Abschließen einer neuen Versicherung über die verschiedenen Angebote und Konditionen online.

Allerdings fällt eine individuelle Risikoeinschätzung und eine Abwägung verschiedener Einflussfaktoren bei einem Versicherungsabschluss eine wichtige Rolle. Die Vor-und Nachteile einer zusätzlichen privaten Absicherung, die Beratung beim Wechsel von einer gesetzlichen Krankenversicherung zu einer privaten Krankenversicherung und viele weitere nützliche Informationen rund um Ihren Versicherungsschutz erfahren Sie bei Ihrem neuen Versicherungsmakler. In unserem Greifswalder Maklerbüro und auch online erfahren Sie alles Wichtige rund um den Versicherungsschutz. Im Internet können sich auch schon erste Fragen rund um die Konditionen und Kosten für neue Versicherungen aufklären. Das Maklerbüro Emaus steht aber selbstverständlich mit der kompetenten Beratung im Einzelfall zur Verfügung.

Große Vorteile durch das Beschäftigen eines Maklers für Versicherungen:

Man spart deutlich Zeit ein, wenn man auf einen Makler für Versicherungen zurückgreift. Das Zusammenstellen vollständiger Antragsformulare und das gesamte Handling rund um den Abschluss der neuen Versicherung werden vom Makler übernommen. Zeit und Nerven beim Kunden werden somit geschont. Gerade ein Wechsle der Krankenversicherung kann verwirrend sein. Eine Vielzahl an Anbietern und Angeboten macht die Auswahl schwer. Wenn Sie sich Fragen stellen, wie: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Basistarif und einem individuell abgestimmten Tarif bei einer privaten Krankenversicherung? Ist meine Familie mitversichert, wenn ich jetzt in eine private Krankenversicherung wechsle? All diese Fragen werden gern vom Versicherungsbüro Emaus in Greifswald beantwortet.

Der Preis ist heiß

Zum Teil sehr hohe Prozess- und Anwaltsgebühren kommen auf Sie zu, wenn Sie ohne Rechtsschutzversicherung Streitigkeiten vor Gericht ausgetragen müssen. Kommt es zum Beispiel mit Ihrer Bank zum Streit wegen Ihrer Kapitalanlagen, so fühlen Sie sich wahrscheinlich falsch beraten. Auch ein Fehlkauf bei Ebay, der Unfall Ihres Kindes mit dem Fahrrad, Ungereimtheiten in Ihrer Steuererklärung oder die Kündigung Ihrer Mietwohnung kann den Gang vor Gericht unvermeidlich machen. Die Kosten solcher Rechtsstreitigkeiten trägt Ihre Rechtsschutzversicherung.

Es steht Ihnen eine kostenlose Anwalt-Hotline zur Verfügung, bei der ein Fachanwalt Sie bezüglich Ihrer ersten Vorgehensweise beraten wird. Des Weiteren hat Ihr Rechtsanwalt die Sicherheit, auch im Falle einer Niederlage sein Geld zu erhalten. Dies fördert natürlich seine Motivation, gut für Sie zu arbeiten und den Prozess im besten Fall zu gewinnen.

Möglichst alle Lebensbereiche sollten abgesichert sein, um optimal geschützt zu sein. Zum Beispiel sollten Vielfahrer immer über eine Verkehrsrechtsschutz verfügen. Diese greift auch für Ihre Kinder, wenn sie mit dem eigenen Fahrzeug (Fahrrad, Roller, Auto) unterwegs sind.

Inzwischen gibt es immer mehr Angebote, bei denen der Versicherungsschutz ganz speziell auf die Versicherer zugeschnitten worden ist. Sogar Internetnutzer, deren Ruf durch soziale Netzwerke geschädigt wurde, können sich jetzt mit Hilfe ihrer Rechtsschutzversicherung zur Wehr setzen. Auch Online-Mobbing und üble Nachrede sind mitversichert. Die Kosten für einen solchen Schutz liegen bei etwa 10 Euro pro Monat. Ein Rechtsschutzversicherung Vergleich lohnt, denn nicht alle Unternehmen bieten dieses Extra an.

Sie als Kunde schätzen vor allem das gute Gefühl, vor den hohen Kosten aller denkbaren Streitigkeiten abgesichert zu sein. Nicht nur in Sachen Leistung unterscheiden sich die vielfältigen Angebote für eine Rechtsschutzversicherung. Auch der Kostenfaktor differiert stark. Ein Rechtsschutzversicherung Vergleich lohnt sich für Sie als Verbraucher in jedem Fall. Eine gute Versicherung mit umfassendem Schutz sollte keinesfalls mehr als jährlich 307 Euro kosten. Der Preisunterschied für einen gleichwertigen Tarif kann gut und gern 100 Euro (und mehr) pro Jahr betragen. Durch eine vereinbarte Selbstbeteiligung im Schadensfall lässt sich der Jahresbeitrag weiter nach unten schrauben.